Ferienlager 2021

03.-17.07.2021 | Rheinböllen

Das wichtigste im Überblick

  • Abfahrt: 03.07.2021, ca. 10.30 Uhr
  • Heimkehr: 17.07.2021, ca. 14.00 Uhr
  • Ziel: 55494 Rheinböllen, Kleinwedelbach 5
  • Kosten: 320,00 € zzgl. Taschengeld

Wo geht es hin?

Es geht nach Rheinland-Pfalz, genau genommen nach Rheinböllen. Dieses kleine Örtchen liegt südwestlich des Mittelrheins und befindet sich im Hunsrück. Weitläufiges Gelände, sowie Feld-, Wald und Wiesenwege sind ideal für Geländespiele oder Wanderungen, doch auch Städte wie Trier, Mainz oder Koblenz sind nicht weit.
In dieser schönen Gegend liegt das „Freizeithaus Engel“, wo wir zwei Wochen eine hoffentlich tolle Zeit verbringen werden.

Wer kann mitfahren?

In diesem Jahr können ca. 40 Kinder mitfahren. Dafür müsst ihr allerdings zwischen dem 1. Juli 2005 und dem 30. September 2011 geboren sein. Kinder aus Holtwick, werden bei der Anmeldung vorrangig behandelt.

Anmeldeschluss:

Den ausgefüllten Anmeldebogen werft ihr bitte bis spätestens 19. Dezember 2020, 12.00 Uhr bei
Familie Uesbeck, Eichengrund 1a, 48720 Rosendahl Holtwick in den Briefkasten.

So geht es nach der Anmeldephase weiter:

Am Samstag (19.12.2020) werden wir an die in der Anmeldung angegebene Mailadresse bzw. Handy-nummer eine Mail/WhatsApp Nachricht versenden und mitteilen, ob alle Kinder mitfahren können. Sollte dies nicht der Fall sein, so werden wir am Sonntag, 20. Dezember um 14.00 Uhr ein Treffen ansetzen, um die Lostrommel entscheiden zu lassen.

Was passiert bei einer Abmeldung?

Sofern kein Teilnehmer mehr nachrückt behalten wir uns vor 25% des gezahlten Teilnehmerbeitrages einzubehalten. Bei Abmeldungen, die uns erst ab dem 01.06.2020 erreichen steigt der Satz auf 50% an. Abmeldungen können nur telefonisch bei der Lagerleitung (Lisa Uesbeck oder Timo Lanksch) erfolgen. Das vorab gezahlte Taschengeld wird natürlich in allen Fällen in voller Höhe erstattet.

Corona-Hinweis!

Leider sind auch wir nicht von der Corona-Situation verschont, sodass die Planungen für das SoFeLa unter Vorbehalt durchgeführt werden. Je nach Entwicklung der Corona-Situation werden wir uns den Gegebenheiten anpassen und im Falle der Fälle das SoFeLa 2021 absagen.
Natürlich wird es nicht einfach ein Ferienlager unter den Umständen durchzuführen, dennoch werden wir unser Bestes geben, bitten allerdings schon jetzt um Euer Verständnis, sollte das SoFeLa 2021 nicht stattfinden können. Möglicherweise anfallende Stornokosten werden wir unter Einbehalt eines kleinen Anteils des Teilnehmerbeitrags begleichen müssen. Sollte dieser Fall eintreten, werden wir natürlich nochmal informieren und den genauen Betrag nennen. Auch hier hoffen wir auf Euer Verständnis.

Ich habe aber jetzt immer noch Fragen!

Dann benutze doch einfach unser Kontaktformular und schreibe uns eine Mail, dann beantworten wir dir auch diese Frage! Gerne geben wir per Mail auch eine Handynummer heraus, damit wir die Fragen telefonisch klären können. 

Wir freuen uns auf ein schönes Ferienlager 2021!