Kochfrauen / Kochmänner gesucht!

Die Vorbereitungen für unser diesjähriges Lager sind im vollen Gange... ABER: Leider ist unser Team noch nicht komplett. Wir suchen aktuell ein neues Team für die Küche. Insgesamt fahren wir mit 65 Kindern und 13 Betreuern. Wir freuen uns über jede Unterstützung und bieten ein super Team, dankbare Kinder und ein Verpflegungsbudget, mit dem das Kochen Spaß macht. Unser letztes Küchenteam hat viele Sachen zusammengeschrieben, sodass es auch mit der Mengeneinschätzung klappt. Wenn Sie Interesse und/oder Fragen haben, melden sie sich gerne bei Lars Kramer (lars@sofela.de / 0171-1891734). 

Lager 2017

Hier bekommt ihr alle wichtigen Informationen 
für das Sommerferienlager 2017
in Weidenthal

Unser Träger

Unser Sommerferienlager ist in Trägerschaft
der KKG Ss Fabian und Sebastian Rosendahl
St. Nikolaus Holtwick

Herzlich Wilkommen!

In 2017 fahren wir nach Weidenthal bei Kaiserslautern.

Das Lager geht vom

vom 15.07.2017

bis zum 29.07.2017

Dort sind wir im Otto-Riethmüller Haus zu Gast.

 

Weidenthal wir kommen!

Das nächste Ferienlager führt uns in die Nähe von Kaiserslautern. Bereits vor zwei Jahren haben wir uns dort das Otto-Riethmüller Haus angeschaut und entschieden, dass es 2017 genau dort hin geht. 

Das Haus selber hat mehrere große Gruppenräume und ein großzügiges Außengelände. Für Geländespiele ist es auch nur ein Katzensprung, um in ein angrenzendes großes Waldgebiet zu kommen. Außerdem haben wir direkt am Haus einen Naturbadeweiher. 

Alle weiteren Infos rund um das Lager 2017, die Anmeldung etc. findet ihr im Menü unter Infos 2017. Außerdem gibt es hier noch ein paar Bilder um einen erstenEindruck vom haus zu bekommen. Die Homepage des Hauses erreicht ihr über www.orh.de.

Wir freuen uns auf das Ferienlager 2017 in Weidenthal 

 

Euer Betreuerteam!

 

 

 

 

 

 

Auch Ehrenamt will geschult sein...

  Wir vom Betreuerteam nehmen regelmässig an Gruppenleiterkursen und weiteren Fortbildungen teil, denn wir wollen ein Ferienlager in dem sich die Kids wohlfühlen und einen geschützten Raum haben.